simple dress, zip your style, verhandelbare Kleider, für die Frau, nachhaltige mode
simple dress, zip your style, verhandelbare Kleider, für die Frau, nachhaltige mode

Ein Kleid für alle Anlässe!

Mit Simple Dress bringt die neue Frau von Welt jeden Tag alles unter einen Hut: Kind und Karriere, Meeting und Gartenparty, Elternabend und Oper. So flexibel wie wir es sein müssen, sein wollen und auch sind, ist unser Style: Zugleich elegant, praktisch und sexy.

Simple Dresses sind ultimativ flexible Kleider – bis zu sieben Zipper sorgen für unzählige Verwandlungsmöglichkeiten. In Sekunden wird aus dem eleganten Businessdress fürs Büro am Abend ganz einfach ein cooles Cocktailkleid, ein Rock, ein Blazer oder ein Mantel. Was immer du auch vorhast oder der Tag mit dir– mit deinem Simple Dress bist du perfekt gestylt – und hast noch Spaß dabei.

Simple Dress hat Kleider für alle Anlässe. Die vielbeschäftigte Frau ist von morgens bis abends immer gut angezogen. Weiblichkeit trägt Simple Dress und fühlt sich gelassen, weiblich und entspannt. Reisen mit kleinem Gepäck ist mit diesen Kleidern zur Perfektion gebracht, so einfach wie erschwinglich.

Durch die Zipper kannst du dein Kleid jederzeit verwandeln. Kombiniere einfach Einzelteile- und du hast ein komplett neues Kleid.
Für weibliche Situationen, in denen Kreativität gefragt ist, wird Simple Dress garantiert deine erste Wahl sein!

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb sind die Reißverschlüsse aus recycelten Plastikflaschen und die Stoffe ökozertifiziert.

Nachhaltigkeit und ein sauberer Planet liegen mir sehr am Herzen.
Tanja Müller

  Mehr >

Collection

verwandelbares Kleid, Simpel Dress, zip your style
verwandelbares Kleid, Simpel Dress, zip your style
verwandelbares Kleid, Simpel Dress, zip your style
verwandelbares Kleid, Simpel Dress, zip your style

Verkauf

Bestellen Sie jetzt im Online-Shop oder …

… kommen Sie vorbei und lassen Sie sich ganz persönlich von mir beraten:

  • Sie vereinbaren einen Termin mit mir per E-mail oder Telefon.
  • Vor Ort verzaubert Sie die Auswahl an schönen Kleidern in verschiedenen Größen, Farben und Kombinationen.
  • Auf Wunsch fertigen wir auch gerne ein Kleid exakt nach Ihren Maßen.

Jetzt anrufen!

Simple Dress „Showroom“

Döllgaststraße 10, 86199 Ausgburg, Germany
+49 (0)172 5167186
post@simple-dress.de

Besuchen Sie mich! Ich berate Sie gerne!

Ganz persönlich und privat im schönen Gebäude der ehemaligen Gögginger Ackermann Spinnerei nehme ich mir Zeit nur für Sie.
Erleben und erfahren Sie alles über das Mode-Konzept von mir als Erfinderin dieses neuen Bekleidungstrends für Frauen.

Ab jedem fünften verkauften Kleid spenden wir Spiele von my little English BOX als Sachspende für Kinder in Krisengebieten oder für soziale Einrichtungen. Somit leisten Sie mit Ihrem Einkauf einen wertvollen Beitrag für die kommunikative Entwicklung von Kindern.

Insgesamt 10 Spiele und my Little English Puzzle Books gingen an den Kindergarten St. Bartholomäus in Wasserlosen.

Eine Spende von 10 Boxenstapel von my little English BOX  im Gesamtwert von fast 1.000 EURO ging an Humedica e.V. für Schulen im Kosovo.

Eine Spende von insgesamt 20 Mal- und Rätselbücher (Ausgabe 1+2) gingen an das SOS-Kinderdorf in Nürnberg sowie insgesamt 30 my Little English puzzle books an das SOS-Kinderdorf in Ammersee/Lech.

Mehrere My Little English Puzzle Books sowie My Little English Quartette „animals“ und „fruits & numbers“ gingen an die Bilinguale Grundschule Elias Holl in Augsburg.

Dankschreiben von Humedica e.V.

Dankschreiben von SOS-Kinderdorf Nürnberg

Dankschreiben von SOS-Kinderdorf Ammersee/Lech

Dankschreiben von Elias-Holl-Grundschule, Augsburg

Geschichte

Die Geschichte der Entstehung

Mein Name ist Tanja Müller – im Odenwald geboren, lebe ich jetzt als alleinerziehende Mutter in Augsburg.

Die Idee zu diesem neuen Kleiderkonzept entstand zunächst zwischen meinem Sohn Niklas und mir. An einem heißen Sommerabend bat ich Niklas, die Hosenbeine meiner Schlafanzughose abzuschneiden. Nachdem er das getan hatte, zog er sich zum Spaß die abgeschnittenen Teile als Rock und Oberteil über. Wir lachten zusammen und waren begeistert über den Umstand, hier soeben ein Kleid kreiert zu haben. Wir nannten es spontan „Simple Dress“.

Zunächst passierte nichts weiter damit.

Erst als ich meinem Coach Lauretta Hickman (life-on-mission.com) davon am Telefon erzählte, sagte sie sofort: „Mach das! Das ist eine Superidee. Da ist Energie drin!! Mach ein Projekt daraus!“ Lauretta hatte mich durch die Trennung begleitet. In der Zusammenarbeit mit ihr entstand mein Mission Statement – sozusagen mein roter Leitfaden für alles, was ich auf diesem Planeten sein und beitragen will.

Ich machte mich also an die Arbeit. Während Lauretta mich coachte, entstanden erste Entwürfe von Kleidern – und schließlich die Idee mit den Reißverschlüssen. Lauretta sagte: „Schau doch mal, wie viele Reißverschlüsse du unterbringen kannst!“ Ich gab das erste Kleid mit 7 Reißverschlüssen bei „Genäht in Augsburg“ in Auftrag. Im Sinne der Nachhaltigkeit wollte ich unbedingt Recycling-Materialien und öko-zertifizierte Stoffe verwenden. Die habe ich auch gefunden!

Zur Finanzierung der Musterteile, Stoffe und Recycling-Reißverschlüsse verkaufte ich einen Teil meines Schmucks. Von dem Geld bezahlte ich die Schneiderin, kaufte Stoffe, die Reißverschlüsse…

Bald war die erste Kollektion fertig…. überzeugt euch selbst!

So lautet übrigens mein Mission-Statement:

„Ich bin inspirierender Teil einer Gemeinschaft von selbstbestimmter Weiblichkeit in Führung und mütterliche Ur-Liebe für alle Frauen, Männer und Kinder auf einem ausgewogenen, sauberen und wohlgenährten Planeten.“ 

Im weiteren Verlauf meines Lebens lernte ich während eines Frauen-Treffens in Augsburg Gertrud Hansel kennen. Mittlerweile nennen wir sie alle „Trudi“. Sie stellte sich mir als Inhaberin der „Schule für Unternehmer“ vor. Diesen Namen fand ich sofort interessant. Sie erzählte von ihrer Tätigkeit und ihren Seminaren. Im intensiven Austausch stellte sich für mich sehr schnell heraus, dass ich mir in ihrer Schule für Unternehmer exakt die Bausteine aneignen kann, die mir zur unternehmerischen Ausbildung für mein geschäftliches Weiterkommen fehlten. Es war die Phase direkt nach der Scheidung, als ich ein mehrwöchiges Unternehmertraining in verschiedenen Modulen bei ihr absolvierte.

Am letzten Tag des Seminars rief eine Fernsehautorin bei Trudi an und fragte, ob sie eine Frau kenne mit folgender Lebenskonstellation: Ehemann Hauptverdiener, sie eher betraut mit dem Kinderjob und mit einem geringeren Einkommen, plötzlich Trennung und das finanzielle Fiasko. Eine Frau, die sich in dieser Situation einen Coach genommen hat. Das Thema der Sendung lautet: „Frauen und Geld“. Die Autorin hat dann den Kontakt zu mir hergestellt. Das Fernsehteam vom ZDF begleitete mich über mehrere Drehtage. Das Ergebnis wird in der Sendung 37° am 4. August 2020 gezeigt.

Was in der Sendung nicht gezeigt wird, ist die erste Phase des Coachings durch Lauretta. Mir ist es ein großes Anliegen, hier zu erzählen, dass ich ihr die Umsetzung von Simple Dress verdanke. Sie hat sozusagen den Stein erst ins Rollen gebracht. Sie hat mir gezeigt, in schwierigen Phasen pro-aktiv die eigene Selbständigkeit und Selbstbestimmtheit voranzutreiben und stetig umzusetzen. Mal in großen … mal in kleinen Schritten, wichtig ist nur dran zu bleiben und ein ablehnendes NEIN für meine Ideen nicht als Scheitern, sondern als Energie-Booster für den nächsten Schritt zu wählen.

Und da waren natürlich auch die vielen Wegbegleiterinnen, die mich angefeuert und motiviert haben. Die vielen ehrlichen Rückmeldungen von Freundinnen zum Kleid-Konzept, die bereitwillige Unterstützung von Nicole (BoCouture, Hamburg) in Fachfragen, der Einsatz von Freundinnen, sich für Fotoshootings zur Verfügung zu stellen und last, but not least, mein Freund als Fotograf.

Mich freut es heute sehr, immer mehr Frauen von meinem farbenfrohen Bekleidungstrend überzeugen zu können.

Auf zukünftig viele weitere glückliche Kundinnen, die von den kombinierfreudigen und bequemen Simple Dresses begeistert sind.